Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Zurück

Eintritt: VVK € 19,00 / AK € 22,00 - Studentenrabatt nur im VVK € 15,00 (Ermäßigte Eintrittskarten sind nur mit entsprechendem Nachweis am Einlass gültig!) - Sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist, erhalten Sie ab Einlass Restkarten an der Abendkasse

fastfood theater

Best of Life + Phobing 04/17

Jeden Montag Abend gibt es jetzt nicht nur eine Stunde Best of Life, sondern auch eine neue Folge der improvisierten Serie Phobing.


Best of Life - Der Impro-Klassiker

Die Improshow des fastfood theaters, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis der Bayerischen Theatertage! 
Premiere 1992 und längst Klassiker und Vorbild für Impro-Theater in Bayern.


Direkt aus dem Leben gegriffen, schnell, witzig und intelligent verwandeln die Schauspieler in verblüffend schnellem Teamwork die Vorgaben des Publikums in unerwartete Szenen, großes Theater, knackiges Kabarett oder tolle Songs. Die Zuschauer liefern Stichworte und fiebern mit, wenn die Akteure sich blitzschnell etwas einfallen lassen. Sie sind live bei der Entstehung der Geschichten dabei und sehen, wie virtuoses Theater entsteht. Dabei sind Witz und Einfühlungsvermögen ständige Begleiter der improvisierten Einfälle.
„... Schlagfertigkeiten zum Niederknien“ (Süddeutsche Zeitung)


Phobing 
- Die fastfood IMPRO-Serie

PHOBING ist ein Kleinstadtidyll im Münchner Speckgürtel und dort lebt die Familie Pilz / Felber - Reihenendhaus, drei Etagen, Terrasse, kleiner Garten, Hobbykeller und so viele gute Hoffnung. "Das Glück soll unter unserm Dach wohnen", hatte Großmutter Pilz auf ein Zettelchen geschrieben, das mit dem Grundstein unterm Haus verbuddelt worden war. Aber das ist jetzt 45 Jahre her, die Oma tot, der Opa böse, und dass ausgerechnet jetzt die Tochter gemeinsam mit ihrer Familie zurückkehren muss ins traute Eigenheim, löst eine Verkettung zwischenmenschlicher Mikrokatastrophen aus. Auch in der Nachbarschaft.

Davon erzählt PHOBING - die improvisierte Serie - mit seinen einzigartigen Charakteren, Woche um Woche, mit immer neuen Aufgaben aus dem Publikum. 


www.fastfood-theater.de