Drehort bekannter Fernsehproduktionen

Der Münchner Schlachthof zählt zu einem beliebten Drehort für Fernsehproduktionen.

Den Startschuss setzte 1987 die legendäre Fernsehserie „Zur Freiheit“ von Franz Xaver Bogner. Weitere TV-Produktionen waren bisher „Pelzig unterhält sich“, „Rohrer & Brammer“ sowie die Kultserie des bayerischen Kabaretts „Ottis Schlachthof“, die über 17 Jahre lang aus dem Schlachthof-Saal gesendet wurde.

Aktuell ist der Schlachthof Schauplatz für Teile der Serie „Um Himmels Willen“, von der BR-Lesereihe „Suchers Leidenschaften“ sowie vom neuen Kabarett-Format des Bayerischen Rundfunks „Schlachthof“, eine monatliche Livesendung ab März 2013

 

 

Schlachthof seit 2013

 

 

Um Himmels Willen seit 2002

 

Die R&B Show 2011

 

Suchers Leidenschaften seit 2011

 

Pelzig unterhält sich 1999-2010

 

Zur Freiheit 1987 bis 1988

 

Ottis Schlachthof 1995 bis 2012