Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Zurück

Eintritt: VVK € 27,00 / AK € 31,00

Munich Burlesque Festival 2014

Burlesque-Comedy-Show mit dem Rote Bühne Burlesque Ensemble

Das internationale MUNICH BURLESQUE FESTIVAL 2014 ist mit vier Shows an drei Abenden das größte Burlesque-Event Deutschlands.

Solistinnen:
Fleur D’Amour
Sweet Chili
Dixie Dynamite
Gil Tonic
Rose Rainbow
Conférence & Boylesque: Philipp Hofmann
 
Das Burlesque Ensemble der Roten Bühne präsentierte 2008 die erste abendfüllende Burlesque-Show Deutschlands. Seither zeigt das bezaubernde Ensemble in jährlich wechselnden Shows eine aufregende Melange aus Tanz, Gesang und Comedy mit viel Einfluss aus den 20er bis 50er Jahren.
Im Rahmen des Munich Burlesque Festival zeigt die Truppe in einer „Best Of“-Auswahl ihre beliebtesten Nummern. 
 
Man nehme ein halbes Jahrhundert Musik, darauf fünf Burlesque-Schönheiten und einen Boylesque-Tänzer, et voilà!
DIXIE DYNAMITE, FLEUR D'AMOUR, GIL TONIC, ROSE RAINBOW, SWEET CHILI und ihr Conférencier PHILIPP HOFMANN verführen ihr Publikum mit virtuosen Striptease-, (Step)Tanz- und Gesangseinlagen. Eine Klasse für sich in puncto Sinnlichkeit, Comedy und Unterhaltung.
 
Das professionelle Ensemble mit Stammbühne in Nürnberg begibt sich auf eine Zeitreise: von den goldenen Zwanzigern über den Swing der Vierziger bis hinein in die shakenden Sechziger und die Moderne. Mit viel Glamour und Eleganz, aber auch stets einem Augenzwinkern spielen die Burlesque Beauties mit dem Signifikanten aus Vintage und New Burlesque. Die aufwändigen Solo-Shows der Damen werden ergänzt mit mehreren Ensemble-Tanznummern mal zuckersüß betörend, mal mitreissend temperamentvoll.
 
DAS ENSEMBLE:
 
FLEUR D'AMOUR empfiehlt: Burlesque mit über 80? Kein Problem, so wie für Oma Käthe, die rüstige Single Rentnerin aus dem Ruhrpott. Schräges Liedgut, Anzügliches auszuziehen und dann eine dermaßen flotte Sohle aufs Parkett legen, dass sich die Balken biegen, sind für diese Vollblut-Komödiantin Lebenselixier. Oder steckt doch ein Tier in ihr? Wenn ja, welches....und hat das ein Höschen an? Die Antwort wird zwerchfellerschütternd sein! Fleur d’Amour alias Julia Kempken ist die Chefin der Roten Bühne und Begründerin des Burlesque Ensembles. Ihre Gesangsstimme, mal jazzig verrucht, mal säuselnd und leidenschaftlich, betört Herren wie Damen. Das Multitalent betreibt neben der Kleinkunstbühne auch noch eine große Tanzschule, die Tanzfabrik Nürnberg und tritt mit abendfüllenden Solo-Programmen auf.
 
SWEET CHILI ist die deutsche Betty Boop der Burlesque und als Mitbegründerin des Rote Bühne Burlesque Ensembles von Anfang an dabei. Die süße Verführerin betreibt in Nürnberg die ‚Sweet Chili Burlesque‘-Schule. Als Pionierin hat sie Burlesque als Erste direkt aus New York in die Frankenmetropole gebracht. Charmant, elegant und zuckersüß, der Innbegriff der Weiblichkeit, dass sagt man ihr nach…    Und ja, beim Such- und Versteckspiel der leckeren Naschereien wird der Betrachter dies bewundern können. Gespannt wartet Mann wie Frau auf die nächste Enthüllung und wird nicht nur überrascht, sondern auch amüsiert sein. Sie ist keineswegs nur Expertin für Süßes sondern auch für exotische Tänze, wie sie bei der Meerjungfrau-Show unter Beweis stellt. Wer würde sich nicht gern am Ende mit in die nassen Fluten stürzen? Süß, süßer, Sweet Chili

Mit der temperamentvollen DIXIE DYNAMITE ist seit 2009 die Chefin der MUNICH SCHOOL OF BURLESQUE und die Begründerin des MUNICH BURLESQUE FESTIVALS Teil des illustren Ensembles. Die ausdrucksstarke Vintage-Tanzspezialistin und Betreiberin des Vintage Dance Studios beschränkt sich nicht gern auf einen Charakter. So betört sie als elegant mondäne „Sophisticated Lady“ und wickelt das Publikum als quirliges 1920er Flapper Girl um die Finger. Aus Dixie’s kreativer Feder stammen auch die gezeigten Ensemble-Tanzchoreografien.
 
Niemand sonst ist im wahrsten Sinne so fesselnd wie GIL TONIC. Die Gewinnerin des 1st international Burlesque Award in Lindau ist zeitweise so eng geschnürt, dass nicht nur dem männlichen Publikum die Luft wegbleibt. Dagegen löst sich während einer weiteren Performance ihr etwas anderes Outfit einfach mit einem lauten Knall in Luft auf. In einer hinreißenden Gesangs- und Tanz-Nummer mit Sweet Chili weiß Gil Tonic wie in den vergangenen Produktionen ebenfalls das Publikum um den Finger zu wickeln.
 
Der wahrgewordene Männertraum ROSE RAINBOW ist das neueste Ensemblemitglied der Rote Bühne Burlesque-Show. Eines ihrer Markenzeichen ist ihre Liebe für fantasievolle Kostüme. Optisch betört sie im Vintage Look, lässt sich aber mit Musik aus allen Zeiten und Ländern zu ihren pompösen Acts inspirieren. Rose zeigt dem Publikum mit ihrem gefährlichen Säbel-Tanz, dass Rosen auch Dornen haben. Auch unter der barbiehaften Fassade ihres „Models“ steckt ein überraschend anderer Kern. Wie alle anderen Damen des Ensembles unterrichtet auch sie Tanzkurse und Workshops.
 
Das heimliche Sexsymbol und Schwarm aller Damen ist jedoch der singende Conférencier PHILIPP HOFMANN, der sich vom charmanten Conférencier in einen Boylesque-Gigolo verwandelt. 
 
Ein (fast) jugendfreies Vergnügen für Jung und Alt, Frau und Mann, für Burlesque-Experten und Zuschauer die zum ersten Mal eine Burlesque-Show besuchen!
 
www.late-night-burlesque.com 
www.rote-buehne.de


Festivalübersicht: 
Do. 8. Mai: Rising Starlets Newcomer Show und Vintage Markt im Theater Drehleier
Fr. 9. Mai: Revue vom Rote Bühne Burlesque Ensemble und Vintage Markt im Schlachthof
Sa. 10. Mai: Zwei International Shows und Vintage Markt im Schlachthof
So. 11. Mai: Burlesque Workshops im Vintage Dance Studio

www.munich-burlesque-festival.de

tl_files/schlachthof/spielplan/BurlesqueFreitagWeb1.jpg

tl_files/schlachthof/spielplan/BurlesqueFreitagWeb2.jpg

von links nach rechts: Sweet Chili, Gil Tonic, Fleur D'Amour, Dixie Dynamite

Fotos: Tom Fensterseifer