Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Zurück

Eintritt: VVK € 12,00 / AK € 14,00 - Sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist, erhalten Sie ab Einlass Restkarten an der Abendkasse

Horst Schulze Entrum

Satt, aber glücklich!

Matthias Kutschmann lässt seine Bühnenfigur „Horst Schulze Entrum“ beim Formulieren seiner skurrilen Gedanken immer wieder Herz erwärmend scheitern. Schräg und um die Ecke gedacht. So sind seine Geschichten aus dem alltäglichen Aberwitz einer aus den Fugen geratenen Welt. Sie handeln von scheiterndem Kontrollwahn und der Logik beim Abtauen eines Kühlschranks, von schrägen Aktionsangeboten der Arbeitsagentur oder der Kontaktanzeige aus der Sicht eines Toasters ….


Matthias Kutschmann ist Regie-Absolvent der Filmhochschule München und hat in Bochum seinen M.A. in Filmwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte gemacht. Mit seinem ersten Kinokurzspielfilm lief er 1999 in Cannes und wurde zuletzt beim Kinofest Lünen 2010 mit dem Preis des Lippeverbandes ausgezeichnet. Er arbeitet als Drehbuchautor, Regisseur und Kabarettist, bereitet gerade den Kinofilm „Fliegenfischen“ mit Christoph Maria Herbst, Natalia Wörner und Antoine Monot jr. vor sowie die Kinokomödie "Radio Heimat" mit den Produzenten von "Fack ju Göte".

Der Dortmunder Kabarettist ist Preisträger des silbernen "Rostocker Koggenzieher 2014" und war nominiert für den "Goldenen Rottweiler 2013".

Foto: Ulf Rabeneck

Link zur Homepage:
http://horst-schulze-entrum.de/

Link zum Clip:
http://horst-schulze-entrum.de/video/