Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Donnerstag, 23.01.2020
20:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr
Zurück

Eintritt: VVK € 16,00 / AK € 19,00 - Sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist, können noch Restkarten an der Abendkasse erworben werden

Ecco Meineke

Das Thema ist gegessen!

Artgerechtes Kabarett

Wir alle essen. Das kann ganz einfach sein. Man geht zum Schnellimbiss. Fertig. Oder man sieht was in einer Auslage und kauft es. Oder man geht ins Restaurant. Manche kochen auch was. 

Menke nicht! Denn Menke hat keine Ahnung und er will auch keine haben. Im Trubel der Großstadt gilt die Devise: Zeit ist Geld. Essen darf nicht kompliziert sein. Man will ja keine Bücher lesen und keine Seminare besuchen, wenn man aktuell nur Hunger hat. Vegetarisch oder vegan? Egal. Fleisch ja, vielleisch aber auch nicht, egal. 

Im Stand up-Stil und dabei hochpolitisch beschreibt der Kabarettist Ecco Meineke aka Menke, wie er als Food-Analphabet lernt, sich durch die Labyrinthe des Lebensmittel-Systems zu navigieren. Dabei entdecket er Erschreckendes, Interessantes, Schräges: alles über Fast Food, Fette und Formfleisch. Über die Macht der Discounter, der Saatgut- und Chemiekonzerne. Über Genfood und Patente auf alles und jeden. Über Massentierhaltung, das Sterben der Bauernhöfe, die Erkenntnis, dass Liebe durch den Magen geht und dass es Zeit wird, kochen zu lernen. 

www.ecco-meineke.de

Foto: Gremmer