Termine

Zurück

 

David Knopfler

Vorband: Rickie Kinnen & Calle Dürr

Als Gitarrist der Dire Straits wurde David Knopfler weltbekannt. Doch da er dort nicht länger im Schatten seines großen Bruders Mark stehen wollte, verließ er die Band nach dem zweiten Album, um sich als Solist zu etablieren. Seine eigenen Platten versah der Singer/ Songwriter mit balladesken und poetischen Rocksongs, atmosphärisch arrangiert und mit einer rauen, brüchigen Stimme vorgetragen.

David Knopfler kam am 27.12.1952 in Glasgow, Schottland, zur Welt und wuchs in Newcastle Upon Tyne, England, auf. Sein Vater, ein ehemaliger Kommunist aus Ungarn und jüdischer Abstammung, arbeitete dort als Architekt. Sein musikalisches Talent erbte Knopfler von seiner Mutter, die als Lehrerin arbeitete und eine ausgebildete Pianistin war. David Knopfler besuchte die

"Gosforth Grammar School" und lernte bereits als Kind das Gitarre-, Klavier- und Schlagzeugspielen. Erste Auftritte absolvierte er mit 14 Jahren in Folk-Clubs. Zu seinen musikalischen Einflüssen zählten u.a. Randy Newman, Bob Dylan, Joni Mitchell, Lowell George und Van Morrison.