Termine

Zurück

 

Philhomoniker

im WERBE-WAHN

PHILHOMONIKER und MÄNNER-MINNE im Schlachthof

Premiere: Philhomoniker im WERBE-WAHN

Wenn die Philhomoniker aus München und die Berliner MÄNNER-MINNE ein neues Programm gemeinsam auf die Bühne bringen, kann der Zuschauer sich auf einiges gefasst machen. Diese schwulen Chöre sind nicht als zimperlich bekannt.

Die Philhomoniker befinden sich akut im WERBE-WAHN, offensichtlich infiziert vom kommerziellen TV, das sie zu wahn-witzigen Szenen inspiriert. Benedetto-Pilger kriegen ihr Fett weg, die Anti-Aging-Industrie wird demaskiert und Kylie Minogue verunstaltet, respektlos, wie immer.

Einen Tick seriöser widmen die Berliner ihr Programm ganz dem legendären Friedrich Hollaender, obwohl der zu seiner Zeit alles andere als seriös war. Deshalb nennen MÄNNER-MINNE ihr Baby “Ich wär’ so gern ein Sex-Appeal …“
und stufen das Ganze als Revuette ein. Mal sehen, wie hoch die Beinchen fliegen werden.

Wer mal richtig ablachen will und für Show und Tralala was übrig hat, ist hier goldrichtig!