Termine

Zurück

 

SOUL FOR KIDS 3

Benefizveranstaltung

SOUL for KIDS 3:

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der beiden Vorjahre findet SOUL for KIDS, eine Benefizveranstaltung zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder, bereits zum dritten Mal statt. Vier Bands, darunter drei der besten Soulformationen Süddeutschlands, SOUL CHICKEN, SOLD OUT und QUENCH YOUR QUILL unterstützt von den "Löwenstarken Trommlern" geben im Schlachthof ein musikalisches Feuerwerk zum Besten.

Der Erlös kommt der Hilfsorganisation Plan International zugute.


Die beteiligten Bands:

SOUL CHICKEN


tl_files/schlachthof/spielplan/soulchickenneuweb150.jpg

Unter diesem Federkleid pulsiert der Herzschlag für die legendäre Musikära des pechschwarzen Soul der 60er und 70er Jahre, deren bekannteste Vertreter James Brown, Ray Charles, Sam and Dave und die anderen in der heutigen Zeit ein ungeahntes Revival erleben. Die 13-köpfige Formation lässt die Welt des schwarzen Soul wiederauferstehen. Aber auch Modernes, wie Tower of Power und Zucchero präsentieren die Hühner, live On stage mit beispielloser Bühnenpräsenz!!

http://www.soulchicken.de/


SOLD OUT

tl_files/schlachthof/spielplan/sold-outweb150.jpg

Get your shoes and socks on, people, Sold out are in town. Und im Koffer haben die acht Funkateers aus Landshut unvergessliche Hits von Tower of Power, Maceo Parker und Aretha Franklin. Seit 9 Jahren sind die Funkmessengers in allen Teilen Bayerns unterwegs. Ihre Theorie "Funk set the univers in motion". Aber dass Black music nicht ausschließlich mit trockener Theorie zu tun hat, stellen Sold out vor allem live on stage unter Beweis!!

http://www.band-sold-out.de/


QUENCH YOUR QUILL

tl_files/schlachthof/spielplan/quench-your-quillweb150.jpg

Eine Mischung aus Münchner Funk und Bayerisch-Schwäbischem Soul, gibt es seit August 2002. Die Musiker sind besonders darauf bedacht, jeden Coversong, des Gesamtrepertoirs, welches heute vor allem, Soul und Funk songs von Bands wie: Jamiroquai, Sting, Aretha Franklin, Prince, Sam Brown u.v.m. umfasst, individuell nach den eigenen Ansprüchen zu gestalten.

http://www.quenchyourquill.de/


LÖWENSTARKE TROMMLER

tl_files/schlachthof/spielplan/loewenstarke-trommlerweb150.jpg

Habib (geb.1994) und Amadou (geb.1995), sind zwei "Cafe au lait" Buben. Den "Cafe" haben sie von ihrer Mutter Maimouna, die aus der Elfenbeinküste stammt, und die Milch vom Papa Uhuru, weithin als das "Urgestein, der deutschen Afroszene" bekannt. Seit 2001 formieren sich beide als „Die löwenstarken Trommler“: Anspruchsvolle Breaks, energiegeladene Improvisation, sowie Lieder auf Deutsch, Französisch und Bambara (der Sprache der Mutter), gehören zu dem vielseitigen Programm der zwei Jungen.

http://www.afrorhythmus.de/uhuru.html