Termine

Zurück

 

Willy Michl

Isarindian 60

Das Jahr 2010 ist für den Liedermacher Willy Michl etwas Besonderes; am 09. Juli hat er seinen 60sten Geburtstag. Als Fahrender Sänger tritt er an diesem Tag in Passau auf, das Schicksal und Eulenspiegel Concerts haben es so gewollt. Aber die Bayerische Blueslegende Willy Michl wird nicht nur an diesem Tagefeiern, sondern der Isarindianer, von dem es heißt er sei schon zu Lebzeiten unsterblich, wandert in seinem 60sten Sommer auf alle namhaften Bühnen seiner Stadt München und auch im Freistaat, wo er beliebt ist und man ihn gern hat. Ich feiere den ganzen Sommer und nach dem Oktoberfest meinen 60sten Winter. Alles hat seine Zeit! Zum Gezeugt- und Geboren werd’n braucht der Mensch einen Glückstag und in der Folge neun Monde unter dem Mutterherz und um den 60sten Geburtstag zu feiern, werden mindestens ebenso viele Monde sowie zahlreiche Glückstage bei Vollmond aber auch Halb- und Neumond verlangt, sagt der Blues Indianer aus dem Isargebiet über sich selbst.

War er einst als Lokalmoderator in den 70ern und 80ern bis in die 90er Jahre Toprenner der Münchner Szene, so ist er heute Kult, als der „Legendäre Isarindian Singer Songwriter“. Bluessänger Willy Michl ist und bleibt ein unbeugsamer Ausnahmekünstler. Mit Ende der 70er Jahre INDIE, ist der Bühnenstar seit mehr als 30 Jahren angesagt und zwar ohne den Support einer Unterhaltungsindustrie, seien es Plattenfirmen oder TV. Willy Michl bedankt sich bei TRIKONT OUR OWN VOICE, dem berühmten Indie Label, das ihn 2009 mit einer Compilation „DEN SIE WILLY MICHL NENNEN“ als „einen der Großen der Musikszene“ geehrt hat. TRAUMWANDERER heißt Michl’s Autobiographie. Alle anderen WM Produkte, 7 CDs, davon drei Eigenproduktionen, gibt es nur im Willy Michl Shop auf seiner Website www.willymichl.com.

Von Printmedien als Lichtgestalt der Musikszene seines Landes gepriesen und insbesondere vom Publikum als einzigartiger Stern am Chanson*Himmel seines Landes erkoren, ist der Musiker mit dem Geistnamen SOUND OF THUNDER ein Gitarrist und Sänger von internationaler Klasse geworden; er ist jung geblieben und das was er immer war, ein begabter und freundlicher Junge aus München, der als Komponist und Texter schöne Lieder brachte, die er in 40 Jahren bei über 5.000 Auftritten Live vorgetragen hat, wie z. B. sein berühmtes Israflimmern.

Es gibt allerdings auch viele nicht auf CD erschienene Willy Michl Songs, die nur Live seit Jahren geheime Insider Hits des Publikums sind, wie z. B. Indian Summer, Dreamwarrior, Rainbowrider, Ballade für König Ludwig II., die Bayerische Hymne mit einem patriotischen Isarindianer Text, Phoenix das Freiheitslied, Wakan Tanka das Grosse Geheimnis, Opera Montana mit einem Song für Bär Bruno oder sein neuester Song CANOE, den das Publikum begeistert mitsingt, ohne das Lied zuvor je gehört zu haben. Nicht zu vergessen Willy’s Talkingblues, die gewissermaßen geradezu kabarettistischen Charakter haben, wie z. B. das Leibinger Birnenlied, in dem er das Wahrnehmen eines Heranwachsenden der Erotik, vornehmlich Mrs. Thielsons einer einstmaligen Englischlehrerin und noch andere Geschichten aus der Schulzeit, voll Mutterwitz bringt oder die Geschichte von der mysteriösen Waxenstein Begegnung der 7. Art, in der ein einheimischer Gebirgler und der Isarindianer anlässlich des Rauchens eines Afghanistan Tabakes, der weissen Gemse, dem Rotlicht Steinmarder sowie zu guter letzt einer Erdkröte aus dem Weltraum begegnen. Eine skurrile Vision, die das Publikum zu Lachkrämpfen hinreißt.

Manchmal, an ganz besonderen Abenden, bringt Willy dann im Gegensatz dazu die tragische Geschichte des Kriegers Geronimo, wenn die Geister es wünschen, wie er sagt. Jedes Willy Michl Konzert ist eine spontane Reise durch die Gefühlswelten und Mythen unseres Daseins. Als ein spiritueller Indianer verbreitet er das Mantra von Liebe, Respekt und Ehre, singt für den Frieden und eine bessere Welt ohne erhobenen Zeigefinger. Das macht Willy Michl seit 40 Sommern und Wintern, ein Grund mehr für ihn und seine Fans seinen 60sten Sommer im Bayerischen Fernsehen, z. B. Unter 4 Augen mit Nina Ruge oder am 21.05.10 bei Ottis Schlachthof im TV und am 05.06.10 mit einem Konzert im Kultlokal Schlachthof zu feiern.

Er freut sich, seinem treuen Publikum zu begegnen im 60sten Sommer seines Lebens, des ISARINDIAN *SOUND OF THUNDER und wie man in Bayern sagt THE ONE AND ONLY * WILLY MICHL