Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Zurück

Eintritt: VVK € 10,00 / AK € 12,00

Mussin Omurca

TÜRKENHIMMEL - Schuld ist das Feigenblatt!

Die amerikanischen Wissenschaftler haben es bewiesen: Das biblische Paradies war in der Türkei!

Und wer waren die zwei Bewohner des Paradieses?

ADAM und EVA! Ergo, sie waren Türken. Eure Ur-Ur-Großeltern waren die Prototürken. Willkommen unter uns, liebe Deutsche, willkommen unter den Türken. So schnell kann es gehen. Lange habt Ihr uns vorgetäuscht: „Wir sind Deutsche, wir haben mit Euch Türken nichts zu tun, wir spielen in der Champions-League“.

Nichts da!

Die Masken sind gefallen, Eure inneren Türken sind zum Vorschein gekommen. Guckt Euch selber an. Euch fehlen ja auch nur noch die Kopftücher und Schnurrbärte.

Was ist der Maßstab für Nationalstolz? Die Länge der Fahne etwa?

Woran misst man die wahre Frömmigkeit, echte Liebe, bzw. eine gelungene Integration? 300 Fragen und Antworten kann man doch leicht auswendig lernen. Wie aber soll der Natur-Deutsche sicher sein, dass der angeblich integrierte Türke ihn nicht mit getürkten Antworten aufs Kreuz legt?

Wie stellt man es fest, wenn ein ehemaliger Türke, also ein Neu-Deutscher "rückfällig" wird?

Pressestimmen:

Gazelle:
Omurca's "Türkenhimmel“ grenzt an Genialität. Scharfsinnig, hochgradig amüsant, authentisch und herzlich: Das ist Mussin Omurca.

Nah & Fern
Während die seriellen Fernsehformate der Ethno Comedy sich strikt davor hüten.... die Grenze harmloser und im Gestus der Versöhnlichkeit vorgetragenen Spöttelei zu überschreiten, betreibt Omurca soziologische Feldforschung mit den Mitteln des Kabaretts...begibt sich auf den Pfad der normativen Einforderung von Anrechten und Anerkennung und politisiert damit den transkulturellen Humor entschieden.

Rheinische Post
Lachsalven
Kabarettist Mussin Omurca sorgte im Ledigenheim für Lachsalven - für deutsche und türkische Besucher gleichermaßen. Am Ende des Programms folgt dann ein Wiedersehen von Deutschen und Türken im Türkenhimmel. "Da werden wir Euch glücklich machen - ob Ihr wollt oder nicht", sagt Omurca. Viel Applaus.

Flensburger Nachrichten
Einblick in die deutsch-türkisch Seele
Mussin Omurca nahm ein begeistertes Publikum im Flensburger Volksbad mit in den„Türkenhimmel“.
Seine Spitzen treffen dort, wo es schmerzt – jenseits der politischen Korrektheit. Klug macht er sich daran, vermeintliche Gegensätze zwischen Deutschen und Türken aufzuzeigen, um diese daraufhin mit Selbstironie und Brechstange zu demontieren. In dieser Weise werden türkische wie deutsche Nationalismen gegeneinander aufgefahren und von Omurca mitleidslos als das enttarnt, was sie sind: gesellschaftlich konstruierte Konzepte.

Westfälische Anzeiger
Verhaltensmuster zynisch entlarvt
Wer in puncto Unterhaltung Wert auf politische Korrektheit legen will, ist bei ihm eindeutig fehl am Platze.

Mussin Omurca war Gründungsmitglied des ersten türkischen Kabaretts in Deutschland und gilt als »Vater des Migrantenkabaretts« und genießt Kultstatus.

Programme:
* Tagebuch eines Skinheads in Istanbul - Die ultimative Antwort auf Sarrazynismus (aktualisierte Version)
* Kanakmän – Tags Deutscher Nachts Türke (Unterschied zw. getürkten Deutschen und Biodeutschen)
* Die EUmanen kommen („Türkei – EU“ One-Night-Stand)
* Türkenhimmel – Schuld ist das Feigenblatt (Die Mutter aller Tücher)

www.mussin.de

Foto: Daniel Laks