Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Sonntag, 05.12.2021
20:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr
Zurück

Eintritt: VVK € 17,00 / AK € 20,00 - Sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist, können noch Restkarten an der Abendkasse erworben werden

BEIER & HANG

"Geh mir nicht auf den Sack" - Ersatztermin

Ersatztermin vom 27.05./ 22.12.2020, Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Ersatztermin vom 03.12.2020 und 11.05.2021 (BeklOptimierung), Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Das ultimative Jahresabschluss-Programm.

Vorsicht und viel Vergnügen! Dieses brandneue Programm von Beier&Hang ist konsequent unverschämt, respektlos und absolut lachhaft.  

Sie freuen sich auf Weihnachten? Das können wir ändern! „Geh mir nicht auf den Sack!“ Die ungeschminkte Wahrheit über Weihnachten: Schamlos, gnadenlos, unerbittlich feierlich. Machen sie sich bereit für weihrauchüberzogene Verlogenheiten, grausam-kitschige Weihnachtslieder, schlecht gelaunte Verwandte und ritualisierte Frömmigkeit, bis der Schein heiligt. In einer Zeit, in der sich Nächstenliebe nur auf den nächsten Glühwein bezieht, viele hinter Weihnachten nur einen großen Werbegag vermuten, präsentieren Beier&Hang eine stille Nacht bis es kracht.

Ein zwischenmännlicher Weihnachtskrieg bei dem kein Auge trocken bleibt. (Denn wo andere wegsehen, gehen sie noch einen Schritt weiter: Sie zelebrieren absolut Groteskes, Makabres, fühlen dem Zimtstern auf den Zahn: Sie servieren hochdosiert die bittersten Maroni des Weihnachtswahnsinns in zuckersüßer Umhüllung bei scharfer Dosierung. Gönnen Sie sich diesen ungeschminkten Blick hinter die Spekulatiusfassaden.)

Feiern sie mit Beier&Hang, das irrwitzigste Weihnachten, das Sie vor Ostern zusehen bekommen. 

„Das geht mir nicht auf den Sack.“ (Santa Klaus)


www.beier-hang.de

Foto: Agentur Zweigold