Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Zurück

 

Hubert Burghardt

Weltverbesserer - politsches Kabarett zwischen Wahn und Sinn

Was für eine Welt? Manager beweisen nur noch Führungsqualitäten auf der Tanzfläche beim Bundespresseball, immer mehr Taschendiebe nennen sich Börsenexperten, und die einzigen Weisungen an die sich Politiker noch gebunden fühlen sind Überweisungen!
Wein wird zwar noch gelesen aber immer mehr Bücher gehört, über 40-jährige Frauen gelten jetzt als Nachwuchstalente und Armut heißt in Amerika schon Pre-Richness, also Vor-Reichtum. Dafür bleiben Skat und Golf bei uns gemeinnützig anerkannt, nach der DSL- gibt bald die HartzIV-Flatrate und der Flachbildschirm verkörpert das Niveau der Fernsehunterhaltung. Klimawandelanleihen werden zu Renditekillern und Millionen Arbeitslose sind nicht nur reine Einstellungssache. Heute gehört uns noch Deutschland und morgen der ganzen Welt.
Ob Politik, Wirtschaft, Kultur oder zwischenmenschliche Gefühle, alles verschwimmt in komplexen Wechselwirkungen und verwächst zu einem Gordischen Knoten in unserer neu gewonnen patriotischen Brust.
In seinem 4. Solo seziert der Dortmunder Kabarettist Hubert Burghardt diesen Tumor bis zur Unkenntlichkeit präzise und dabei verblüffend komisch. In 120 prallen Minuten mit sardonischen Szenen, launigen Liedern und mutigen Moderationen bringt er Licht in eine Welt, dessen Bewohner nicht mehr nachvollziehen können wie sie überhaupt noch funktioniert.

 

www.hubert-burghardt.de