Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Dienstag, 18.12.2018
20:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr
Zurück

Eintritt: VVK € 24,00 / AK € 27,00 - Sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist, können noch Restkarten an der Abendkasse erworben werden

Da Bobbe & Addnfahrer

Dinner for One af Bayrisch

Dinner for One, seit Jahrzehnten bei Vielen ein Muss am Fernseher zum Jahreswechsel. Das englische Original inspirierte den Kabarettisten Da Bobbe, 2016 zu einer eigenen bayrischen Version. Ursprünglich nur als einmalige Sache gedacht, wurde es dann 2017 nochmals aufgeführt. Hier waren beide Veranstaltungen restlos ausverkauft, was dazu führte, für 2018 eine bayernweite Tour anzubieten.

In dieser mimt er den Hausknecht „Bobbe“. Als zweite Persönlichkeit und als Geburtstagskind fungiert ein bayrisches Urgestein: Der Kabarettist und YouTuber „Addnfahrer“. Beide zeigen auf deftige Art, wie man in Bayern einen 90. Geburtstag feiert.

Die 4 verstorbenen und imaginären Gäste stammen allesamt aus Bayern und sind jedem bestens bekannt. Unter anderem sind dies Franz Josef Strauß oder der Meister Eder. Als Getränke gibt es Goaßmass’n oder Rüscherl und die Nahrung ist mit Giggerl und Co. extrem bayrisch geprägt.Es wird geschnupft und bayrisch deftig gegrantelt. Im Gegensatz zum Original, dauert dieser Geburtstag weit länger als 15 Minuten und die besondere Note des Stücks entsteht vor allem dadurch, dass die beiden Kabarettisten alles mit ECHTEN Getränken spielen, wodurch ein Unikum garantiert ist!

Hier wird auch das Publikum mit eingebunden, welche gerne einen Schluck probieren dürfen. Zudem können die Zuschauer auch passende Personen, oder Sprüche einwerfen, die Beiden werden ihre Schlagfertigkeit unter Beweis stellen und versuchen, es in ihr Stück einzubauen. Im Vorfeld zeigen die beiden Künstler Auszüge aus ihren Bühnenprogrammen, sowie jeweils ein neues Stück als Kostprobe aus zukünftigen Projekten...

 

Da Bobbe
Zefix! am 18.02.2019 live im Schlachthof

Addnfahrer 
S`Lem is koa Nudlsubbn 28.10.2019 live im Schlachthof

Foto: Andi Nirschl