Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Dienstag, 12.03.2019
20:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr
Zurück

Eintritt: VVK € 10,00 / AK € 12,00 - Sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist, erhalten Sie ab Einlass Restkarten an der Abendkasse

G‘mischte Schlachtplatt’n 03/19

Die kreativ-würzige KünstlerInnenplattform für Innovative und Neuentdeckungen

Der Schlachthof serviert ein Potpourri aus verschiedenen Bühnenkünsten.

Wir würzen den Abend mit der richtigen Mischung aus Stand-Up Comedy, Kabarett, A cappella, Musikkabarett, Gesang und Musikkonzerten verschiedenster Genres. Auf der Bühne stehen bekannte Bühnengrößen und talentierte NachwuchskünstlerInnen, die im Zuge der G’mischten Schlachtplatt‘n ihre Ideen und ihr Können vor einem neugierigen Publikum präsentieren können.

Durch diesen mannigfaltigen Abend führt der beliebte Münchner Liedermacher Michael Dietmayr (www.michael-dietmayr.de).


Dieses Mal mit folgenden KünstlerInnen:

- Michael Benker:
Gesang, Klavier, Gitarre, Akkordeon, Bass, Ukulele
Michael Benker ist ein Vollblut-Musiker, der es auf seine besondere Weise versteht, den Draht zu seinem Publikum mit großem Spielwitz, einer variationsreichen Stimme und eigener Begleitung an Gitarre und Piano, zu spannen und seine Zuhörer nachhaltig zu begeistern.

www.michaelbenker.de

 

- „B.B.Bertl“
Ein echtes Münchner Kindl und Vollblutmusiker: Robert Eckert aka „B.B.Bertl“. Geboren in dem Jahr als die Beatles im Circus Krone spielten, wurde er schon auf der Säuglingsstation aufgrund seines üppigen Haupthaars  „Beatle“ genannt – ein Omen?  Seine Lieder handeln von der Bedeutung der ersten Mondlandung für Mr. Gorsky, die Erfahrungen beim Marathonlauf aber auch von der Liebe auf den dritten Blick. Seine Gedanken ob es eine Wiedergeburt gibt oder nicht schließt er mit folgendem Resümee ab: 

„A besser‘s Leb’n wia des hob i no nia ned g’habt !“ 

www.bbbertl.de

 

- Andrea Limmer:
Alle elf Sekunden:
• verliert sich jemand beim Barshippen.
• führt das Navi einen an der Nase herum.
• bedankt die Bahn sich für unser Verständnis.

Diese Flut von Blablabla, BILDern und Blödsinn verwandelt immer mehr Menschinnen und Menschen in neurotische Elendshäufchen. Da hilft weder Urschrei-Kartoffel, noch Blutwurz-Pille. Doch die junge Volksängerin und Kabarettistin Andrea Limmer hat ein Mittel gegend die kollektive, seelische Verstummung und -stimmung! Charmant, hintersinnig und stimmgewaltig richtet das niederbayrische Energiebündel ihrem Publikum die Wadeln wieder nach vorn und das Wurzelchakra auf Fortuna aus.

www.andrea-limmer.de