Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Zurück

Eintritt: VVK € 10,00 / AK € 12,00

Ulrike Mannel

AB MORGEN!

Kennen Sie das auch? Ab morgen wird alles besser. Ab morgen bekommen wir unser Leben endlich wieder in den Griff! Wir schwingen uns zu kreativen Höchstleistungen an allen Fronten auf und haben das Gefühl, wir könnten unser Leben endlich verändern. Und das Beste daran - wir tun es mit Begeisterung. Denn ab morgen ändern wir einfach unsere Einstellung und lieben alles: vom intensiven Kinderbasteln mit Klopapierröllchen bis hin zum radikal zeitnahen Abheften von Steuerbelegen. Denn nur so kann man es schaffen, wirklich zufrieden zu sein. Und exakt ab morgen üben wir uns darin, reich zu werden: reich an Bildung, Fitness und Schönheit, politischer Kompetenz und Esprit.
Natürlich klappt das nur, wenn man den Termin für all diese wichtigen Veränderungen genau festlegt: AB MORGEN! Und das heißt für München ab dem 10.09.2011. Denn an diesem Samstag gastiert Ulrike Mannel mit ihrem gleichnamigen Soloprogramm im Schlachthof (OX) in München.
Ulrike Mannel ist Kabarettistin und Comedian aus Leidenschaft und bringt mit ihrer multimedialen One-Woman-Comedy-Show „AB MORGEN!“ eine neue Art Entertainment auf der Bühne. Das Besondere daran ist die Kombination aus Live-Comedy und Videoclips. So gewinnt die Geschichte, die sie ihrem Publikum erzählt, einen außergewöhnlich authentischen Aspekt. Energiegeladen, herrlich komisch und eloquent zugleich, tobt die vielseitige Künstlerin über die Bühnenbretter.
Auch ihre Paraderolle der Angela Merkel meldet sich in „AB MORGEN!“ zu Wort. Ob Angela Merkel, Daniela Katzenberger oder eine hessische Thusnelda, die Parodien von Ulrike Mannel haben es in sich und begeistern das Publikum. Ulrike Mannel ist Gewinnerin des Vohenstraußer Kabarettpreises 2010 und in 2011 nominiert für den COMY und den Melsunger Kabarett-Wettbewerb „Scharfe Barte“.

 

Bergsträßer Anzeiger:
"Ab Morgen!" ist eine professionell komponierte Bühnenshow, die ganz nach den Talenten der Hauptdarstellerin tickt. Flott und frech, mit musikalischen Häppchen und flankierenden Videoszenen, die - fein dosiert - dem Programm die Krone aufsetzen (...) Beinahe ein kleines Theaterstück." 

 

www.ulrike-mannel.de