Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Freitag, 25.02.2022
20:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr
Zurück

Eintritt: VVK € 20,50 / AK € 23,00 - Sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist, können noch Restkarten an der Abendkasse erworben werden

Oimara

Live - Ersatztermin

Ersatztermin vom 01.04.2021, Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Der "OIMARA“ ist ein bayerischer Liedermacher und moderner Gstanzler mit Hang zum Blues. Beni Hafner, wie er im bürgerlichen Leben heißt, ist ein außergewöhnlich lässiger Songschreiber. Seine Lieder über die „Lederhosn“ , das „Bierle in der Sun“ , den „Mann im Mond“ oder „Es sitzt ein Depp im weißen Haus“ sind humorvoll, kritisch, genießerisch und narrisch guad gsunga.

Auch wie er die Lieder anbietet, ist eine Klasse für sich – er hat was vom Lenze, von einem „Italowesternhelden“, einem politischen Provokateur und einem Stammtischler. Dabei jung und gutaussehend. Kein Lied gleicht dem anderen und er setzt sie gern so in Szene, dass sie dem Inhalt gerecht werden.

Seine Vidoes geistern im Netz, er untertitelt den Dalai-Lama, der, weil ihm das bayrische Bier so schmeckt, gerne „7 Jahre Bayern“ hätte oder bricht als Donald Trump eine Lanze für die zollfreie Einfuhr von „Ripperl und Kartoffelknödl“.
Das gefällt und brachte ihm u.a. einen Auftritt bei „Nuhr im Ersten“.

Neu, witzig, originell, es wird nicht lange dauern, dass er zu einer bayernweiten Größe wird, zurecht!

 

www.oimara-musik.de

Foto: Severin Schweiger