Teilbestuhlt - Essensmöglichkeit im Veranstaltungsraum gegeben

Termine

Dienstag, 29.09.2020
20:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr
Zurück

Eintritt: VVK € 27,50 / AK € 31,00 - Sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist, können noch Restkarten an der Abendkasse erworben werden

Pam Pam Ida

Pam Pam Ida & das Silberfischorchester

Zufällig bayerisch. Weil man nicht beeinflussen kann, wo man geboren wird und welche Muttersprache man spricht, singen Pam Pam Ida in ihrem Dialekt. Ihre Musik bedient sich bei Georg Ringsgwandl, Paul McCartney und Bilderbuch. Manchmal hört man 80er, manchmal 2017, oft funktioniert die Einordnung nicht. Zu groß ist die Freude am Neues-Entdecken und SichÜberraschen- Lassen. Das Ergebnis klingt nach Pam Pam Ida.
 
Die Heimat von Pam Pam Ida ist der 700-Seelen-Ort Sandersdorf im Naturpark Altmühltal. Das junge Projekt mausert sich gerade zum Geheimtipp bayerischsprachiger Musik zwischen Pop und moderner Wirtshausmusik.
 
Gute Musik funktioniert in jedem Gewand, behauptet ein geflügeltes Wort. Auf Pam Pam Ida trifft es zu. Die Radio-Hits „Gockl“ und „Schultertanz“ erklingen mit mächtigen Orchesterklängen, begeistern aber auch live in
klassischer Bandbesetzung ausverkaufte Häuser. Ende Januar zeigten die Musiker im Vereinsheim München, dass es auch ganz klein geht. Auf den halbstündigen Teaser von damals sollen weitere akustische Konzerte folgen: Gitarre, Streicher, ein bisschen Beat und melankomische Texte.
Ohne Gänsehaut und einem herzhaften Lachen schickt Pam Pam Ida niemanden nach Hause.


www.pampamida.de


Foto: Rebecca Schwarzmeier