Bestuhlt - Essen im Veranstaltungsraum ab Einlass bis Beginn sowie in der Pause

Termine

Zurück

Eintritt: VVK € 21,00 / AK € 24,00

Volkmar Staub & Florian Schroeder

ZUGABE 2013 - Der kabarettistische Jahresrückblick

Deutschland am Ende eines jeden Jahres.

Auch in diesem Jahr haben die Kabarettisten Florian Schroeder und Volkmar Staub das ganze Land auf die Couch gelegt und die Patienten gründlich unter die Zeit-Lupe genommen.

Tebartz van Elst erklärt, warum er die katholische Kirche nur so arm machen wollte, wie Papst Franziskus sie immer haben wollte. Neurocker Heino singt Arbeiterlieder und die Kanzlerin bereitet zusammen mit Winfried Kretschmann exklusiv in dieser Show Schwarz – Grün vor. Staub und Schroeder haken gnadenlos nach: Was macht die FDP jetzt? Wird Philipp Rösler wirklich Schiffsarzt auf der Costa Concordia? Und wird Edward Snowden dank Ströbele Asyl in Deutschland bekommen und dann unbefristet am Berliner Flughafen wohnen? Und wohin wendet sich die Energiewende?

Am Ende des Abends sind Sie gerüstet für ein erfolgreiches Jahr 2014. Dann wissen Sie auch, dass der Mohrenkopf nicht Negerkuss, sondern Schaumgebäck mit Mirgrationshintergrund heißt.

2013 – das Zwei-Päpste-Jahr, das Championsjahr mit zwei deutschen Finalisten und das Jahr der persönlichen Durchschaubarkeit. Selbst beim Textlernen fiel der Satz: „Ich hör Dich ab.“

Schroeder und Staub zeigen ein ganzes Jahr in schrägen Szenen, Parodien, Texten und Liedern. Zugabe – die ultimative Schocktherapie. Jedes Jahr neu. Ohne Rezept. An allen Kassen. Da lohnt sich die Eintritts-Maut für alle, die mit den beiden Regierungs-Widersprechern kraftvoll mitlachen wollen.

www.florian-schroeder.com

Foto: Frank Eidel